Skip to main content
  • Wettbewerb: Das Murpfi Battle - And the winner is...
  • Isabelle Benz
    Helena Amor

    65% aller Kinder haben mindestens eine/n imaginäre/n Freund/in. Besorgte Eltern können allerdings aufatmen, denn Kinder mit imaginären Freund/innen gelten als besonders kreativ, sprachgewandt und sozial.
    Um Kreativität und soziale Kompetenzen zu fördern, ruft Murpfi Kinder dazu auf, ihre Vorstellungskraft zu nutzen und ihre ganz persönlichen imaginären Freund/innen zum Leben zu erwecken!